Wie funktioniert die PGM?

Die Parlamentarische Gruppe Musik (PGM) ist ein Zusammenschluss von National- und Ständeräten, die in ihrer politischen Arbeit für die Anliegen des Musikbereichs eintreten. Jeweils einmal pro Session treffen sich die Mitglieder der PGM auf Einladung von deren Präsidentin, Ständerätin Christine Egerszegi, und des Schweizer Musikrats zur Diskussion eines aktuellen musikpolitischen Themas. Die entsprechenden Termine sind jeweils in der Agenda aufgeführt. Die regelmässigen Treffen der PGM mit Mitgliedern des Schweizer Musikrats ermöglichen den direkten Austausch zwischen den Musikschaffenden und den politischen Vertreterinnen und Vertretern auf Bundesebene.

Treffen der PGM

Vorstand PGM

Mitglieder PGM